Neuendettelsau

im Wandel der Zeit

Johann Konrad Wilhelm Löhe



21. Februar 1808

Wilhelm Löhe wird in Fürth als Sohn von Johannes und Maria Barbara (geb. Walthelm) Löhe geboren

Herbst 1813

Eintritt in die Nürnbergische Volksschule in Fürth

03. Juni 1821

Konfirmation in Fürth

Sommer 1821

Löhe tritt in das Nürnberger Gymnasium (heute Melanchthon -Gymnasium) ein

06. September 1826

Abitur

05. November 1826

Beginn des Theologiestudiums

1828

Sommersemester Universität Berlin - Fortsetzung des Studiums im Herbst in Erlangen 

1829

Beendigung des Studiums in Fürth

24. Oktober 1830

Examen in Ansbach vor dem Konsistorium

25. Juli 1831

Ordination in Ansbach

1831 - 1837

"Wanderjahre" als Vikar und Pfarrverweser, u. a. in Kirchenlamitz, Nürnberg - St. Egidien, Altdorf, Bertholdsdorf, Merkendorf

25. Juli 1837

Vermählung mit Helene Andreae in Frankfurt

01. August 1837

Antritt der Pfarrstelle in Neuendettelsau

19. Juli 1838

Geburt des Sohnes Johannes Ferdinand

20. Dezember 1839

Geburt der Tochter Maria-Anna

08. Dezember 1840

Löhe nimmt die Sorgen der Nordamerika - Auswanderer wahr

24. Juli 1841

Geburt des Sohnes Johannes Pilgrim Gottfried

11. Juli 1842

Entsendung der ersten beiden Nothelfer (Adam Ernst und Georg Burger) nach Amerika

22. Januar 1843

Geburt des Sohnes Johannes Leonhard Philipp

24. November 1843

Ehefrau Helene stirbt

14. September 1844

Tod des Sohnes Johannes Leonhard Philipp

1845

Gründung der Kolonie Frankenmuth in Nordamerika auf Initiative Löhes

1846

Eröffnung der "Missionsvorbereitungsanstalt" in Nürnberg

1849

Gründung der "Gesellschaft für Innere Mission im Sinne der lutherischen Kirche"

1853

Verlegung der Missionsvorbereitungsanstalt von Nürnberg nach Neuendettelsau

Tod der Mutter

09. Mai 1854

Eröffnung der Diakonissenanstalt in Neuendettelsau und Beginn der Diakonissen- und Pflegeausbildung

23. Juni 1854

Grundsteinlegung Diakonissenhaus

12. Oktober 1854

Einweihung des Diakonissenhauses in Neuendettelsau (heute Mutterhaus)

1860

vorübergehende Suspendierung wegen der Verweigerung der Vermählung eines Geschiedenen

1864

Errichtung der sogenannten "Blödenanstalt" (seit 1854 Arbeitsgebiet der Diakonissenanstalt Neuendettelsau)

1865

Eröffnung des Magdaleniums des Diakonissenhauses

1866

25jähriger Gedenktag der amerikanischen Mission; Festpredigt und Vortrag

02. Januar 1872

Löhe stirbt im Alter von 64 Jahren in Neuendettelsau

05. Januar 1872

Begräbnis auf dem Neuendettelsauer Dorffriedhof