Neuendettelsau

im Wandel der Zeit

Der Ort

Da es (mir) hier leider nicht möglich ist, alle Straßen und Gebäude Neuendettelsaus zu nennen und zu beschreiben, habe ich die (für mich) Wichtigsten herausgenommen und diese soweit möglich beschrieben.

 

Hauptstraße

Dorfkirche (St. Nikolai)

Bereits seit dem 13. Jahrhundert (1216) gab es eine Kirche in Neuendettelsau. Im Jahr 1841 gab es eine Hauptreparatur. Aufgrund von Platzmangel und Baufälligkeit musste im Jahr 1899 mit dem Bau einer neuen Dorfkirche begonnen werden. Am 7.Juli 1901 konnte dann die neue Kirche eingeweiht werden und durch die Übernahme des alten Altars galt auch sie als St. Nikolai.

Löhehaus

Das Löhehaus wurde im Jahr 1693 als  Pfarrhaus errichtet. Seitdem 1935 in der Johann - Flierl - Straße dann ein neues Pfarrhaus errichtet wurde, dient das Löhehaus nun als Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Nikolai.

Bahnhofstraße

Bahnhof

Schule

Am 20. Oktober 1842 wurde in der Hauptstraße das erste Schulhaus des Ortes eingeweiht. Im Jahr 1860 wurde diese bereits um ein weiteres Stockwerk erhöht. Einen Anbau bekam das Schulhaus im Jahre 1898. 1910 wurde dann in der Reuther Straße (Sternplatz) ein weiteres Schulgebäude errichtet. Nach dem Bau der Volksschule in der Friedrich-Bauer-Straße in den Jahren 1950 - 53, gab es für das alte Schulhaus keine Verwendung mehr und wurde 1958 aufgrund des Ausbaus der Kreisstraße abgerissen.

 

Heilsbronner Straße

Waldschwimmbad

 Verschiedenes

Luftaufnahmen